News

100 Jahre - Jubiläum

 

Happy Birthday STV Zell! Fiir met eus !

Wir feiern den 100. Geburtstag mit dir. Klein bis Gross sollen an unserem OpenAir Fest zusammen kommen und das rauschende Dorffest geniessen.

Die Stubete Gäng sowie die Joe Beaujolais Band und natürlich unsere Jugi-Kids werden dich durch den Abend begleiten.

Bis zum Morgengrauen erwartet dich dann ein einmaliges Fest mit mehreren DJ's auf dem Areal des Primarschulhauses.

Mit Pizzamobil und vielen weiteren Verpflegungsmöglichkeiten und Getränkeständen ist für das leibliche Wohl für die ganze Familie gesorgt.

Also besorg dir am Besten gleich dein Ticket unter : Eventfrog, STV Zell, Zellebration

Weitere Infos findest du hier.


turnibutzcup vordemwald

Am Freitag, dem 24. Mai, fand unser letzter Vorbereitungswettkampf, der Turnibutzcup, statt. Bereits früh ging es mit der Gerätekombination los. Die Verhältnisse in Vordemwald waren schon immer etwas speziell. So war unser Anlauf beim Sprung zwei Meter kürzer und seine Elemente konnte man aufgrund der engen Verhältnisse gefühlt bis in die Zuschauer turnen. Trotz der Umstellung gelang ein guter, wenn auch nicht perfekter Durchgang, welcher mit der Note 8.40 belohnt wurde.
Als Zweites folgte unsere Reck-Präsentation. Auch hier mussten wir, wie gewohnt, die Aufstellung des Recks tauschen. Hier weiterlesen. 


22. Gym- Day grosswangen, 11.05.24

jm. Am Samstag des zweiten Mai-Wochenende durften 22 Gymnastikerinnen und Gymnastiker sowie 27 Geräteturnerinnen und Geräteturner am Gym-Day in Grosswangen teilnehmen. Wie jedes Jahr erwartete uns Sonnenschein und ein volles Festgelände mit rund 2000 Turnerfreunden/innen. In je einem Durchgang am Morgen und einem am Nachmittag zeigten wir eine Recksektion, eine Gerätekombination aus Boden, Sprung und Barren sowie eine Grossfeldgymnastik vor grossem Publikum und konnten die Stimmung in der Halle sowie auf dem Rasenplatz so richtig anheizen. In der Gymnastik konnten wir mit einem Notenschnitt von über 8.80 erfreuliche Resultate erzielen. Hier weiterlesen. 


Internernes 100- Jahr jubiläum

ds. Am Donnerstag, 09. Mai 2024, konnte der STV Zell voller Stolz unser internes Jubiläum zum 100- jährigen Bestehen des Vereins feiern. Dies war der Startschuss bevor es mit dem Jubiläumsfest am 31. Juli 2024 weitergeht. Unsere Jugend begann den Tag schon früh mit dem alljährlichen internen Leichtathletikwettkampf. Währenddessen versammelten sich allmählich alle weiteren Vereinsmitglieder. Dabei trafen junge und zum Teil erst kürzlich aufgenommene Aktivmitglieder auf ältere Frei- oder Ehrenmitglieder. Dies führte zu einer bunten Durchmischung.  

Nach dem sportlichen Teil des Tages konnten die Turn- Kinder ebenfalls einen Apéro geniessen, bevor sich alle dem gemütlichen Teil des Festes widmeten. In der Halle wartet ein beeindruckendes Flashback durch die vergangenen Vereinsjahre – ein Highlight des Anlasses. Die aufwändige Ausstellung zeigte unter anderem alte Vereinsdresse und Trainer in chronologischer Reihenfolge. Weiter gab es historische Videos, welche für Unterhaltung sorgten und einige zurück in die Vergangenheit versetzte.

 

Anschliessend stand ein Quiz über den STV-Zell auf dem Programm. Von jung bis «alt», konnte das Wissen unter Beweis gestellt werden. Diejenigen, die bereits seit langem ein Teil des Vereins sind, hatten eventuell einen kleinen Vorteil!

 

Die Feierlichkeiten waren für alle ein unvergessliches Erlebnis und eine wahre Freude. Besonders das Wiedersehen und das Schwelgen in unzähligen Erinnerungen und unvergesslichen Anekdoten war einfach bereichernd und bleibt in bester Erinnerung.

 

Nun blickt der STV-Zell mit voller Vorfreude auf das Jubiläumsfest, welches am 31. Juli 2024 auf dem Schulhausplatz bei der Kirche in Zell stattfindet. Dies soll im Gegensatz zur internen Feier, welche für die eigenen Mitglieder war, ein Dankeschön für das ganze Dorf und die Umgebung sein. Ein absolutes Highlight wird der Auftritt der Stubete-Gäng. Wir freuen und schon jetzt auf ein unvergessliches Fest mit euch!

Als weiteren Höhepunkt wird der Turnerabend unter dem Motto «BEST OF 100 JAHRE» das Jubiläumsjahr vom 17.-19. Oktober 2024 abrunden. 


interner wettkampf 2024

nm. Am Donnerstagmorgen starteten wir in unseren internen Leichtathletik-Wettkampf. Alle waren motiviert und gaben ihr Bestes. Ebenfalls wurden die erkämpften Ergebnisse in den Disziplinen Weitsprung, Spring und Ballwurf direkt für den UBS Kids Cup weiterverwendet. Die Ergebnisse werde nun eingereicht und wir hoffen natürlich, dass möglichst viele Kids an den Kantonalfinal 2024 eingeladen werden.

Kurz vor dem Mittag haben alle ihren Wettkampf abgeschlossen und es ging in den gemütlichen Teil über. Hier weiterlesen, inkl. Ranglisten.


21. regiomeisterschaft Napf - Dagmersellen

mw. Knapp 900 Turnerinnen und Turner zeigten am Wochenende vom 04.05. und 05.05.24, was sie in ihren vielen Trainings gelernt haben. Darunter waren vom STV Zell 7 Turner und 35 Turnerinnen in der Kategorie 1-5 am Start.

 

Das Wettkampfwochenende eröffneten die Turner am Samstagmorgen. In der Kategorie 1 konnte Luca Brühlmann mit einer wohlverdienten Bronze-Medaille um den Hals nachhause gehen. Er turnte alle fünf Übungen reibungslos. Die herausragenden Noten am Reck und an den Schaukelringen waren besonders erfreulich, denn bei beiden Geräten holte er die beste Note der Kategorie. Fynn Meyer (17.) verpasste die Auszeichnung um nur fünf Plätze. In der Kategorie 2 reichte es bei allen 4 Turnern für eine Auszeichnung. Andres Eichenberger (6.), Tobias Mattli (8.), Louis Haas (10.) und Joel Zbinden (14.) bewiesen allesamt ihr turnerisches Können und wurden auch dementsprechend belohnt. In der Kategorie 3 trat Lien Christen als einziger Turner vom STV Zell auf. Leider verpasste er nur ganz knapp die Auszeichnung. Hier weiterlesen.

Einige Fotos.


Fachtestmeeting langnau b. reiden

tm. 14 bis auf die Fingerspitzen motivierte Turner:innen starteten am frühen Freitagabend zum Fachtestmeeting.

Als erstes starteten wir mit dem Fachtest-Korbball. Eine super Trefferquote und gut eingespielte Abläufe resultierten in einem tollen Durchgang mit einer Note 9.84. Dies gab die Motivation für den anstehenden ersten Allround Durchgang. Auch hier gelang uns ein solider Durchgang mit mehreren Maximalnoten und dem Gesamtresultat 9.42. Die verschiedenen Ausfälle konnte das ganze Team gut wett machen. Für den zweiten Durchgang galt es die guten Resultate nochmals zu toppen. Im Korbball gelang uns dies mit dem genau gleichen Resultat wie im ersten Durchgang. Hier weiterlesen.


luzerner stadtlauf - 27. April 24

nh. Bei schönem und warmem Wetter reiste eine Schar mit 14 Kindern mit dem Zug nach Luzern.

Nachdem wir uns ein Lager eingerichtet hatten, ging es auch schon los mit dem Einwärmen und Vorbereiten.

Anschliessend machten sich die Jungs und Mädchen der Kategorie U12 auf den Weg an den Start. Nach erfolgreichen 1.51km kamen die Kids ausgepowert im Ziel an. Kurz darauf ging es auch für die Mädchen der Kategorie U14 und U16 an den Start. Diese hatten nun eine Strecke von 2.1 km vor sich. Angefeuert durch die vielen Zuschauern zeigten sie ihre beste Leistung. Ausserdem durften wir auch auf die Unterstützung der bereits früher gestarteten Familien aus unserem Verein zählen. Nachdem alle ihre Medaille und ihr Geschenk entgegennahmen, machte sich die Gruppe wieder auf den Weg zurück zu ihrem Depot. Nach einer amüsanten Fahrt, kamen alle wohlbehalten in Zell an.

 

Die tollen Ergebnisse unserer Läufer, findet ihr direkt auf der Homepage des Stadtlauf Luzern.


frühlingsmeeting altbüron

Luca Brühlmann auf dem Podest !

öu. Erneut konnte Luca Brühlmann als Zweiter bei der Rangverkündigung der Kategorie 1 aufs Podium steigen. Mit einem konstant guten Wettkampf und an allen fünf Geräten Noten über der 9 Punktemarke, durfte er verdient die Silbermedaille entgegennehmen. Am Sprung gibt’s noch etwas Potential nach oben im Hinblick auf den nächsten Wettkampf am 4./5. Mai in Dagmersellen. Fynn Meyer verpasste bei seinem erst 2. Wettkampf die Auszeichnung ganz knapp. Am Reck war auch er bereits bei den Stärksten mit dabei. In der Kategorie 2 erhofften sich die Jungs nach dem sehr gelungenen Saisonstart in Rickenbach einiges. Allen gelang der Einstieg in den Wettkampf nach Wunsch.  Hier weiterlesen.


Volleyball wintermeisterschaft 23/24 Rückrunde

cl. Mittlerweile liegt nun auch die Rückrunde hinter uns. Die Zusammenfassung ist klar: Zell ist in Topform und konnte sämtliche Matches in der Rückrunde (6 an der Zahl) für sich gewinnen. Am Ende der Saison steht fest: Wir sind Gruppensieger der Kategorie Damen B, Wintermeisterschaft. Juhuu!

 

Die Saison war geprägt durch verunfallte Mitspielerinnen. Dies forderte unsere ohnehin schon überschaubare Mannschaft in vielerlei Hinsicht. Doch die Ergebnisse sprechen für sich. Mittlerweile ist das Team wieder vollständig und die Saison konnte mit einem Sieg in Menznau und einem wunderbaren Apéro abgeschlossen werden. Vielen Dank an alle Zuschauer, die uns an den Matches immer unterstützt haben, allen Trainerinnen und auch allen Team-Gspändli. Ich freue mich auf eine weitere Saison in der Hoffnung, dass unsere grösste Uneinigkeit darin bestehen bleibt, wer als nächstes die Wettkampf-Dress waschen darf/muss 😉

 

Für alle Interessierten: Die Rangliste findet sich unter https://inv-volleyball.ch/

 

Detaillierter Bericht hier weiterlesen.

 


Trainingsweekend sins - 23./24. März

am. Unsere Vorbereitungen für die Turnfestsaison sind schon in vollem Gange. Wie jedes Jahr fand auch das Jahr wieder unser Trainingsweekend in Sins statt.  Dazu trafen wir uns am 23. März und trainierten fleissig, damit wir uns gut auf die kommenden Wettkämpfe vorbereiten können. Ebenfalls gab es wieder ein Spiel als kleine Auflockerung neben dem Trainieren. Jeder/Jede hatte eine Aufgabe, welche er bis am Ende des Weekends erfüllen musste, wenn man es nicht geschafft hat, gab es eine kleine Strafe.

Hier weiterlesen.

 

 


Geku Rickenbach - 16./17. März 2024

am. Am 16. Und 17. März fand der erste Wettkampf unserer Geräteturnkids in Rickenbach statt. Vom STV Zell turnten 33 Turner*innen der Kategorie 1-3 mit. Für einige war es der allererste Wettkampf.

Am Samstag waren die Mädchen an der Reihe. Bei einigen startete der Wettkampf schon am Morgen. Nach dem erfolgreichen Wettkampf mussten wir noch kurze Zeit warten, bis dann die Rangverkündigung stattgefunden hat. In dieser Zeit haben einige Spiele gespielt und andere schauten den anderen Turnerinnen zu, wie sie ihren Wettkampf absolvieren. Hier weiterlesen.

 

Die Rangliste: https://www.turnverband.ch/event/geku-rickenbach-tu-ti-k1-k3-2024/


Spielturnier Wolhusen - 16. März 2024

nh. Am Samstag, 16.03.2024 fand endlich der erste Wettkampf der Jugendabeteilung statt. In den Wochen zuvor wurden die Spiele der vier verschiedenen Kategorien fleissig geübt. Daher reiste am Samstagmorgen die Kategorie 2 mit grosser Freud nach Wolhusen. In ihrem Spiel „Steirollen“ erkämpften die beiden Zeller Teams in der Vorrunde und auch in den Finalspielen um gute Rangierungen.

Anschliessend machten sich die Kids der Kategorie 1 auf den Weg nach Wolhusen. Die Nervosität und Aufregung war gross. Für viele war es der erste Wettkampf in ihrer Jugizeit. Doch auch die Kleinsten haben fleissig trainiert und wussten genau was zu tun ist, um die Spiele zu gewinnen. Hier weiterlesen.


25. Februar 2024, u15

gk. Am 25.02.2024 fand das letzte Turnier der Saision 2023/24 in Ruswil statt. Gegen Sursee spielten die Juniorinnen als erstes. Danach gegen Triengen, Malters und Luzern.

Sie gewannen ein Spiel in 2. Sätzen mussten sich aber bei zwei Spielen nach drei Sätzen geschlagen geben. Trotz den starken Gegnern spielten sie mit aller Kraft und hielten die Spannung immer aufrecht.

Die Saison beendeten die Juniorinnen in der 2. Liga.  Wie freuen uns bereits jetzt auf die Saison 2024/25.

 

Es spielten: Vanessa, Leonie, Delia, Anna, Sened, Wassilla, Xenia

 

Coach: Geraldine Kreienbühl


skiweekend lenzerheide - 17./18. Februar 24

ds. Am 17. Februar starteten wir früh morgens in unser alljährliches Skiweekend. Nachdem wir unsere Unterkunft bezogen hatten, machten wir uns trotz des eher durchzogenen und nebligen Wetters gleich auf den Weg zur Piste. Wir liessen uns nicht davon abhalten und genossen es bis zur Abfahrt. Unterwegs legten wir ein paar Stopps ein, bevor es in die altbekannte «Hütte» ging, wo wir den Abend verbrachten. Hier weiterlesen.


Fasnachtsumzug in zell

am. Am Samstag, dem 10. Februar, war es endlich so weit - der Fasnachtsumzug der Hüze Guuger Zell fand statt. Unter dem Motto "Von Jung bis Alt, 100 Jahre STV Zell" schmückten wir unseren Fasnachtswagen passend zu unserem Jubiläum mit einer riesigen Geburtstagstorte. Aber das war noch nicht alles. Mit Blick auf das "40 Jahre Trumpf" Jubiläum der Hüzen prangte auch die Inschrift "Hüze 40 Johr agseid, STV Zell 100 gemacht" stolz auf unserem Wagen.

In einer Vielzahl von Verkleidungen, von jung bis alt, tanzten wir zum Hit "Celebration" von Kool and the Gang. Dieser Auftritt knüpfte bereits eine Verbindung zu unserer bevorstehenden "Zellebration" am 31.07.24..

Besonders praktisch erwies sich der multifunktionelle Sarg. Nicht nur diente er als Teil unseres Ensembles beim Umzug, sondern nach einer kleinen Umbauphase verwandelte er sich auch in eine passende Ergänzung der Bar. Selbst während des Auftritts der Fröschlochrugger stand er zu Beginn ganz im Mittelpunkt.

 

Wir möchten den Hüze Gugger herzlich für diesen gelungenen Anlass danken und sie zu ihrem 40-jährigen Jubiläum beglückwünschen.


14. JAnuar 2024, U15

gk. Am 14.01.2024 spielten die Juniorinnen das erste Turnier des neuen Jahres in Zell.

Malters war der erste Gegner. Nach zwei Sätzen verloren wir dieses Spiel knapp.

Jedoch liesen die Juniorinnen dies nicht auf sich sitzen und holten sich bereits einen Sieg gegen Triengen.

 

Hier weiterlesen.


Korbball rückrunde

ms. In der Rückrunde bestritt der STV Zell sowohl eng umkämpfte als auch eindeutige Spiele, in denen die Mannschaft spielerisch überzeugen konnte. Die Ergebnisse waren gemischt: eine 3:6 Niederlage gegen Bözberg, ein beeindruckender 14:2 Sieg gegen Buchs, eine 1:7 Niederlage gegen Hergiswil, ein 4:8 gegen Wolhusen, ein 5:3 Erfolg über Menznau 3 und eine 2:9 Niederlage gegen Neuenkirch. Hier weiterlesen.


volleyball wintermeisterschaft 2023/24 - vorrunde

cl. Viele interessante und schweisstreibende Matches liegen bereits hinter uns. Wir durften in der Vorrunde 6 Matches spielen. Dabei sind wir eher schlecht als recht in die Vorrunde gestartet. Gegen Rickenbach und Horw kassierten wir bereits mal die ersten beiden Niederlagen in der Saison. Das konnte nicht so bleiben, deshalb haben wir beschlossen ab sofort wieder auf die Siegerstrasse einzubiegen. Gesagt getan… die vier folgenden Matches durften wir dann mit viel Teamgeist und tollen Spielzügen auf unserem Konto verbuchen. Die kurze Winterpause dürfen wir also mit bester Laune in Angriff nehmen und dann am 11.01.2024 mit einem Heimmatch in die Rückrunde starten. Komm doch vorbei und unterstütze uns als Fan!

Hier detaillierte Match - Berichte weiterlesen.


Jahresprogramm