15.01.2023 U15 4. Runde

Am Sonntag, dem 15. Januar 2023 begann das neue Jahr in der ersten Liga in Malters. Es waren vier sehr anstrengende Spiele gegen Malters, Luzern, Menznau und Hochdorf. Die Juniorinnen strengten sich sehr an und versuchten ihr Bestes. Jedes Spiel war ein schwerer Kampf und die Mädchen schlugen sich gut durch. Leider reichte es dennoch nicht um zu gewinnen.

 

Die Zellerinnen freuen sich nun jedoch um so mehr, ein gutes letztes Spiel in der 2. Liga in Zell zeigen zu dürfen.

 

Es spielten: Michelle Brunner, Vanessa Broch, Yanisa Warasin, Wassilla Tesfamariam, Alina Bojko, Leonie Hegi, Delia Stöckli, Sened Tesfaiy.

 

 

Coach: Eric Hecht, Geraldine Kreienbühl

11.12.2022 U15 3. Runde

gk. Am Sonntag, dem 11. Dezember 2022 durften wir ein weiteres Turnier antreten. Da wir nur bis nach Schüpfheim fahren mussten, durften die Juniorinnen am Morgen etwas länger schlaffen. Als wir uns eingewärmt hatten, kam die Nachricht, dass wir nur drei Spiele zu bestreiten haben. Das erste Spiel haben die Mädchen leider 3:2 knapp verloren. Doch dies liessen sie nicht so auf sich sitzen! Das zeigte sich bei den weiteren zwei Spielen, welche sie jeweils 2:0 für sich gewinnen konnten. Durch diese beiten tollen Resultate durften wir den Juniorinnen mit riesiger Freude mitteilen, dass wir den ersten Rang erreicht haben und somit im neuen Jahr das Turnier in der ersten Liga spielen dürfen!

Herzlichen Glückwunsch an die Spielerinnen!

 

Es spielten: Vanessa Broch, Yanisa Warasin, Wassilla Tesfamariam, Alina Bojko, Leonie Hegi, Delia Stöckli, Sened Tesfaiy.

Coach: Geraldine Kreienbühl und Eric Hecht

20.11.2022 U15 2. Runde

gk. Am Sonntag, 20. November 2022 durften die Juniorinnen den ersten Match nach dem Aufstieg in die 2. Liga spielen. Nach einer langen Anreise ins schöne Muotathal hatten sie dann auch bereits die ersten Start-schwierigkeiten und verloren das erste Spiel im dritten Satz gegen Hochdorf. Jedoch liess der Erfolg nicht lange auf sich warten und sie gewannen das zweite Spiel gegen Bürglen in zwei Sätzen. Als Nächstes hatten die Juniorinnen dann auch eine verdiente längere Pause.

 

Die Gegnerinnen aus Emmen waren sehr stark und die Juniorinnen mussten sich in drei Sätzen dann auch geschlagen geben. Und dann kam auch bereits das letzte Spiel gegen Ebikon, beidem sie nochmals alles gegeben haben und diesen dann auch wieder in zwei Sätzen gewannen. Die Heimreise durften wir dann am Sonntagabend mit dem 3. Platz antreten.

 

Es spielten: Michelle Brunner, Vanessa Broch, Yanisa Warasin, Wassilla Tesfamariam, Alina Bojko, Leonie Hegi, Delia Stöckli, Sened Tesfaiy.

Coach: Geraldine Kreienbühl und Eric Hecht

30.10.2022 U15 1. Runde

gk. Am Sonntag 30. Oktober 2022 durfte die Juniorinnen U15 das erste Turnier der Saison in Oberrüti beginnen. Es waren sehr viele spannende Spiele, jedoch war es jede Minute wert aufgeregt zu sein. Dennoch war dieses Turnier ein Treffen ins Schwarze und die Juniorinnen gewannen jedes Spiel. Einige haben sie direkt nach zwei Sätzen gewonnen und bei anderen brauchte es wiederum  einen dritten. Dies zeigt auch, dass sie sich mit den neuen Trainern, sowie auch im neuen Team, gut eingelebt haben.

 

Es spielten: Michelle Brunner, Vanessa Broch, Alina Bojko, Leonie Hegi, Delia Stöckli, Sened Tesfaiy, Yanisa Warasin und Wassilla Tesfamariam. Coach: Eric Hecht

13.02.2022 U17 4. Runde

Am Sonntag, 13. Februar 2022 durften die Volleyballerinnen das letzte Turnier dieser Saison in Muotathal besuchen. Die lange Reise hat sich gelohnt, die Juniorinnen konnten in allen Spielen sehr gut mithalten! Für Spannung war gesorgt, die Resultate waren fast immer knapp.

Zell gewann gegen Küssnacht zum Start; diesmal waren die Mädchen wach und  wollten den Sieg von Beginn weg.

Die weiteren Spiele gegen Hochdorf und Beckenried gingen sehr knapp verloren, die Zeller Mädchen konnten aber jeweils einen Satz für sich gewinnen.

 

Es spielten: Sara Birrer, Nora Johann, Marigona Drenica, Rahwa Tesfamariam, Michelle Brunner, Vanessa Broch und  Wassilla Tesfamariam. Coach: Géraldine Kreienbühl 

12.12.2021 U17 3. Runde

Am Sonntag 12.12.2021 durften die Volleyballerinnen in Baar antreten und drei Spiele in der 3. Liga machen. Dafür trainieren sie jede Woche und sind gespannt auf die Resultate.

Die ersten Gegnerinnen aus Baar lieferten eine reife Leistung, die Zellerinnen konnten trotzdem einen Satz gewinnen. Das zweite Spiel gegen Dietwil war sehr spannend, Zell gewann mit 2:1, die Mädchen freuten sich riesig! Gegen Beckenried musste sich Zell geschlagen geben, obwohl das Können eindeutig besser geworden ist.

 

Es spielten:

Larissa Brunner, Marigona Drenica, Rahwa Tesfamariam, Yanisa Meier, Michelle Brunner, Vanessa Broch und  Wassilla Tesfamariam.

Coach: Christine Ruckstuhl

07.11.2021 U17 2. Runde

Am Sonntag, 07. November 2021 konnten die Volley-ballerinnen ihr Können in Sempach testen.

Die Mädchen wollten die gleiche Leistung zeigen, wie am Turnier vor zwei Wochen in Zell. Die Gegnerinnen waren diesmal technisch stärker und die Zellerinnen verloren gegen Bürglen und Neuenkirch klar 0:2. Volleya Obwalden konnte Zell dann gewinnen mit 2:1.

Das Spiel gegen Menznau war sehr spannend, die Gewinnerinnen würden in der 2. Liga bleiben, die Verliererinnen müssten absteigen. Also kämpften beide Teams sehr stark um den Sieg. Schlussendlich siegte Menznau.

 

 

Es spielten:  Sara Birrer, Larissa Brunner, Marigona Drenica, Rahwa Tesfamariam, Yanisa Meier, Michelle Brunner, Vanessa Broch und Wassilla Tesfamariam.

Coach: Christine Ruckstuhl 

24.10.2021 U17 1. Runde

cr. Am Sonntag, 24.10.2021 konnten wir wieder einmal ein Turnier in der Martinshalle Zell durchführen. Die Juniorinnen konnten den Heimvorteil nutzen und gewannen vier von fünf Spielen. Das reichte für den tollen 2. Rang in der 2. Liga.

Damit hat Zell bewiesen, dass die Mädchen Fortschritte gemacht haben und spannende Duelle liefern können gegen grosse Gemeinden wie Wolhusen, Sursee, Sempach und Menznau.

 

Es spielten: Nora Johann, Sara Birrer, Larissa Brunner, Marigona Drenica, Rahwa Tesfamariam, Yanisa Meier, Michelle Brunner, Vanessa Broch, Wassilla Tesfamariam und Josephine Weber. Coach: Eric Hecht

18.10.2020 U17 1. Runde

cr.  Die Volleyball Juniorinnen  starteten in die neue Saison in Lungern. Die strengen Hygieneregeln wurden vom durchführenden Verein sehr gut umgesetzt. Die fünf Gruppen kamen sich nie zu nahe und hatten dennoch Spass! Der Volleyballsport hatte ein durchschnittlich gutes Niveau.
Die Mädchen aus Zell waren zwar sehr motiviert, konnten ihre Leistung aber erst nach und nach abrufen. Die zwei ersten Spiele gegen Lungern  und Knutwil/St.Erhard gingen verloren. Danach zeigte Zell die eingeübten Spielzüge und gewann gegen Hochdorf und Neuenkirch verdient. Der dritte Platz ist der gerechte Lohn!

08.03.2020 U17 5. Runde

cr. Das letzte Turnier dieser Saison fand in Rotkreuz statt. Trotz Corona Virus! Die Organisatoren haben alles unternommen einer Verbreitung vorzubeugen. Die Fairnessgeste am Ende jedes Spiels wurde kreativ umgewandelt, ohne Handberührung. Sehr schön!

Die Zeller Juniorinnen spielten fast immer gut und gaben sich Mühe. Schon wieder konnten sie drei von vier Begegnungen gewinnen: Ebikon, Rotkreuz und Emmen mussten sich geschlagen geben. Die Volleyballerinnen aus Bürglen waren zu stark und landeten auf dem ersten Platz. Zell wurde Zweiter. Die Zeller Mädchen konnten sich damit während der ganzen Saison steigern. Alle freuen sich schon auf die nächste Wintersaison und wollen bis dahin fleissig trainieren.

 

Es spielten Nora Johann, Sara Birrer, Larissa Brunner, Fithawit Kibrom, Jolina Fichtner und Marigona Drenica. Coach Christine Ruckstuhl

19.01.2020 U17 4. Runde

cr.  Schon wieder konnten sich die Zeller Volleyball Mädchen verbessern. Sie gewannen am Sonntag in Hünenberg drei von vier Spielen! Geschlagen sind Rotkreuz, Emmen und Buttisholz! Grossartig! Obwohl das Potential vorhanden wäre für weitere Siege in der 4.Liga der U17 Mädchen! Die Zellerinnen sind noch unstabil und können dadurch nicht dauernd und zuverlässig die Leistung bringen. Aber sie arbeiten daran….. J

15.12.2019 U17 3.Runde

cr.  Am Sonntag reisten die Juniorinnen Volleyball Zell nach Sursee für das dritte Turnier. Die beeindruckende Chottenmatte Dreifachhalle ermutigte die Zeller Spielerinnen zu top Leistungen! Sie gaben sich grosse Mühe, die gepredigten Taktiken der Trainerin zu befolgen und konnten prompt die Spiele gegen Rotkreuz und Emmen klar gewinnen. Unglücklich verlieren musste Zell trotz grossartigem Einsatz gegen Sursee; einen Satz konnten die Mädchen noch gegen Ruswil holen. Die Trainerin ist mächtig stolz !!!

03.11.2019  U17  2.Runde

Am Sonntag reisten die Juniorinnen Volleyball Zell nach Menznau für das zweite Turnier. Die Gegnerinnen waren alle erreichbar, Zell konnte gut mithalten. Spannende Spiele mit grosser Fanbeteiligung gab es gegen Luzern und Hochdorf. Jeweils einen Satz konnten die Zeller Mädchen für sich entscheiden, das heisst 2 Punkte. 

Hünenberg und Lungern waren besser, sie konnten technisch genauer spielen und gewannen verdient. Die Zeller Juniorinnen sind jetzt motiviert, durch gezieltes Training die eigene Technik zu verbessern.

 

20.10.2019  U17  1.Runde

cr. Die Juniorinnen Volleyball starteten in die neue Saison in Wolhusen Berghof. Nach anfänglichen Schwierigkeiten in der neuen Kategorie U17 auf dem grossen Feld mit 6 Spielerinnen kam die Wende. Zwar erst am Nachmittag, aber immerhin! 

 

Das erste Spiel gegen Obwalden verlor Zell deutlich, gegen Triengen wehrten sich die Zellerinnen viel besser. Dann war Rotkreuz an der Reihe; die Mädchen aus Zell spielten technisch besser als am Vormittag und verloren nur ganz knapp. Zu guter Letzt  siegte Zell gegen Schwyz und holte sich verdient drei Punkte.

 

Es spielten : Nora Johann,  Sara Birrer, Larissa Brunner, Rahwa Tesfamariam, Jolina Fichtner, Fithawit Kibrom und Marigona Drenica.

Coach: Geraldine Kreienbühl und Christine Ruckstuhl

10.03.2019 U15 5.Runde

 cr. Die letzte Runde dieser Saison durften die Zeller Mädchen mit Heimvorteil spielen. Die Martinshalle war voll von 14 Volleyballgruppen und zahlreichen Fans! Toll! Zell landete schlussendlich auf dem 2. Rang in der 3. Liga. Das ist wieder ein sehr gutes Resultat , bravo. Die Zeller Volleymädchen siegten gegen Emmen, Altdorf und Malters und verloren gegen Ruswil.

Es spielten: Nora Johann, Diana Shala, Aline Scherrer, Céline Odermatt, Sara Birrer und Larissa Brunner.

Social Media

Möchtest du noch mehr Einblicke in den STV Zell erhalten?
Dann folge uns auf Instagram und Facebook:

Partner