18.10.2020 U17 1. Runde

cr.  Die Volleyball Juniorinnen  starteten in die neue Saison in Lungern. Die strengen Hygieneregeln wurden vom durchführenden Verein sehr gut umgesetzt. Die fünf Gruppen kamen sich nie zu nahe und hatten dennoch Spass! Der Volleyballsport hatte ein durchschnittlich gutes Niveau.
Die Mädchen aus Zell waren zwar sehr motiviert, konnten ihre Leistung aber erst nach und nach abrufen. Die zwei ersten Spiele gegen Lungern  und Knutwil/St.Erhard gingen verloren. Danach zeigte Zell die eingeübten Spielzüge und gewann gegen Hochdorf und Neuenkirch verdient. Der dritte Platz ist der gerechte Lohn!

08.03.2020 U17 5. Runde

cr. Das letzte Turnier dieser Saison fand in Rotkreuz statt. Trotz Corona Virus! Die Organisatoren haben alles unternommen einer Verbreitung vorzubeugen. Die Fairnessgeste am Ende jedes Spiels wurde kreativ umgewandelt, ohne Handberührung. Sehr schön!

Die Zeller Juniorinnen spielten fast immer gut und gaben sich Mühe. Schon wieder konnten sie drei von vier Begegnungen gewinnen: Ebikon, Rotkreuz und Emmen mussten sich geschlagen geben. Die Volleyballerinnen aus Bürglen waren zu stark und landeten auf dem ersten Platz. Zell wurde Zweiter. Die Zeller Mädchen konnten sich damit während der ganzen Saison steigern. Alle freuen sich schon auf die nächste Wintersaison und wollen bis dahin fleissig trainieren.

 

Es spielten Nora Johann, Sara Birrer, Larissa Brunner, Fithawit Kibrom, Jolina Fichtner und Marigona Drenica. Coach Christine Ruckstuhl

19.01.2020 U17 4. Runde

cr.  Schon wieder konnten sich die Zeller Volleyball Mädchen verbessern. Sie gewannen am Sonntag in Hünenberg drei von vier Spielen! Geschlagen sind Rotkreuz, Emmen und Buttisholz! Grossartig! Obwohl das Potential vorhanden wäre für weitere Siege in der 4.Liga der U17 Mädchen! Die Zellerinnen sind noch unstabil und können dadurch nicht dauernd und zuverlässig die Leistung bringen. Aber sie arbeiten daran….. J

15.12.2019 U17 3.Runde

cr.  Am Sonntag reisten die Juniorinnen Volleyball Zell nach Sursee für das dritte Turnier. Die beeindruckende Chottenmatte Dreifachhalle ermutigte die Zeller Spielerinnen zu top Leistungen! Sie gaben sich grosse Mühe, die gepredigten Taktiken der Trainerin zu befolgen und konnten prompt die Spiele gegen Rotkreuz und Emmen klar gewinnen. Unglücklich verlieren musste Zell trotz grossartigem Einsatz gegen Sursee; einen Satz konnten die Mädchen noch gegen Ruswil holen. Die Trainerin ist mächtig stolz !!!

03.11.2019  U17  2.Runde

Am Sonntag reisten die Juniorinnen Volleyball Zell nach Menznau für das zweite Turnier. Die Gegnerinnen waren alle erreichbar, Zell konnte gut mithalten. Spannende Spiele mit grosser Fanbeteiligung gab es gegen Luzern und Hochdorf. Jeweils einen Satz konnten die Zeller Mädchen für sich entscheiden, das heisst 2 Punkte. 

Hünenberg und Lungern waren besser, sie konnten technisch genauer spielen und gewannen verdient. Die Zeller Juniorinnen sind jetzt motiviert, durch gezieltes Training die eigene Technik zu verbessern.

 

20.10.2019  U17  1.Runde

cr. Die Juniorinnen Volleyball starteten in die neue Saison in Wolhusen Berghof. Nach anfänglichen Schwierigkeiten in der neuen Kategorie U17 auf dem grossen Feld mit 6 Spielerinnen kam die Wende. Zwar erst am Nachmittag, aber immerhin! 

 

Das erste Spiel gegen Obwalden verlor Zell deutlich, gegen Triengen wehrten sich die Zellerinnen viel besser. Dann war Rotkreuz an der Reihe; die Mädchen aus Zell spielten technisch besser als am Vormittag und verloren nur ganz knapp. Zu guter Letzt  siegte Zell gegen Schwyz und holte sich verdient drei Punkte.

 

Es spielten : Nora Johann,  Sara Birrer, Larissa Brunner, Rahwa Tesfamariam, Jolina Fichtner, Fithawit Kibrom und Marigona Drenica.

Coach: Geraldine Kreienbühl und Christine Ruckstuhl

 

 

10.03.2019 U15 5.Runde

 cr. Die letzte Runde dieser Saison durften die Zeller Mädchen mit Heimvorteil spielen. Die Martinshalle war voll von 14 Volleyballgruppen und zahlreichen Fans! Toll! Zell landete schlussendlich auf dem 2. Rang in der 3. Liga. Das ist wieder ein sehr gutes Resultat , bravo. Die Zeller Volleymädchen siegten gegen Emmen, Altdorf und Malters und verloren gegen Ruswil.

Es spielten: Nora Johann, Diana Shala, Aline Scherrer, Céline Odermatt, Sara Birrer und Larissa Brunner.

13.01.2019 U15 4.Runde

cr. WOW Die Zeller Mädchen gaben alles und hatten damit verdienten Erfolg! Diesmal spielte das Turnier in Ruswil. Einen klaren Sieg holte sich Zell im ersten Spiel gegen Emmen 2:0. Danach eine knappe Niederlage gegen Ruswil 1:2. Nochmals gewinnen konnte Zell je gegen Obwalden und Bürglen! Am Schluss liegen Zell, Bürglen und Ruswil punktgleich ganz vorne in der Gruppe.

Das hat so richtig Spass gemacht und man darf den Volleyballerinnen aus Zell gerne gratulieren!

 

Es spielten : Nora Johann, Diana Shala, Aline Scherrer, Céline Odermatt, Sara Birrer und Larissa Brunner.

 

Die Volleyballerinnen freuen sich auf das letzte Saisonturnier am 10. März in Zell!

09.12.2018 U 15 3.Runde

 

cr. Nach einer stürmischen Nacht und einer langen Fahrt nach Muotathal durften die Zellerinnen gegen Ufhusen antreten. So weit fort , um Volleyball zu spielen? Egal, jedenfalls konnte Zell einen Satz für sich gewinnen! Auch Wolhusen musste einen Satzpunkt an Zell abgeben. Und die Zeller Mädchen konnten gegen Ebikon sogar gewinnen! Nur Hochdorf war heute nicht zu bezwingen. Bravo an die Spielerinnen, welche super gekämpft haben und allzeit bereit waren!

 

Vielen Dank an Erwin Johann und Roland Birrer, welche die Mädchen betreut haben.

28.10.2018 U 15 1.Runde

cr. Topmotiviert starteten die Zeller Juniorinnen in die neue Saison! Im Turnierort Luzern trafen sie auf Volleya Obwalden und konnten in einem spannenden Duell beide Sätze gewinnen. Alles lief um einiges besser als im letzten Training, bravo! Die folgenden beiden Spiele gegen Muotathal und Lungern waren dann ernüchternd, die Gegnerinnen spielten technisch sauberer und siegten verdient.  Schlussendlich vermochte Zell gegen Luzern einen Satz abzuknöpfen. Sie holten damit 4 stolze Punkte, was die Trainerin im Voraus niemals erwartet hätte!

18.03.2018 letzte Runde U15

 

c.r. Jupii! Die Zeller Volleymädchen konnten richtig glänzen am letzte Turnier in dieser Saison. In Buttisholz erwartete sie eine wunderbare Halle mit viel Licht und toller Stimmung. Das erste Spiel gegen Ufhusen ging klar an Ufhusen, Zell wirkte leider noch unsicher. Doch dann gings los mit der Leistung: die Zellerinnen gewannen ganz klar gegen Buttisholz, etwas knapper gegen Sursee und sehr spannend gegen Gunzwil.

Bravo an folgende Spielerinnen: Silja Wicki, Nora Johann, Diana Shala, Aline Scherrer, Viola und Sophia Kreienbühl! Betreuerin: Christine Ruckstuhl

01.28.2018 U15 4. Runde

 

c.r. Am Sonntag führte Ruswil das U15 Volleyball Turnier durch. Das erste Spiel gegen Willisau ging für Zell leider klar verloren, die  Mädchen konnten die neue Taktik noch selten anwenden. Die Atmosphäre half aber zu mehr Leistungsbereitschaft . So gewann Zell deutlich gegen Ruswil, weil plötzlich alles klappte! Auch im dritten Spiel gegen das starke Malters konnten die Zellerinnen einen Satz für sich entscheiden. Zum Schluss zeigte Zell, was in ihm steckt. Das 2:0 Resultat gegen Beckenried freute die Spielerinnen und Zuschauer ganz gewaltig! Voller Zuversicht blicken wir auf die Schlussrunde am 18.März!

 

Coach Christine Ruckstuhl

03.12.2017 U15 3. Runde

c.r. Was für ein schönes Turnier hier bei uns in Zell! Seit langem führten die Volleyballerinnen des STV Zell ein Miniturnier in der Martinshalle durch. Alle gaben sich sehr Mühe, den Spielerinnen aus neun innerschweizerischen Ortschaften optimale Bedingungen zu schaffen! Die Zeller Mädchen verloren gegen Rotkreuz und Willisau, konnten aber überzeugen gegen Buttisholz und Emmen. Auch die zahlreichen Zuschauer freuten sich an den gewonnenen sechs Punkten!

Für Zell spielten:  Silja Wicki, Nora Johann, Aline Scherrer, Diana Shala, Sophia und Viola Kreienbühl, Coach Christine Ruckstuhl

Social Media

Möchtest du noch mehr Einblicke in den STV Zell erhalten?
Dann folge uns auf Instagram und Facebook:

Partner