Eishockey 2021 Ettiswil - Zell

yt. Nach einem Jahr Pause, ging der erbitterte Eishockey Fight in die nächste Runde. Dank top Werbung und grosser Überzeugungskunst, durften die Männer der beiden Teams auf zahlreiche weibliche Unterstützung zählen. Die Zeller starteten fulminant in die Partie und verzeichneten schon früh eine 3:0 Führung. Mit dem ersten Tor der Ettiswiler zum 3:1, leckten sie aber Blut und konnten so gleich nachlegen. Neuer Spielstand 3:2. Im weiteren Spielverlauf setzte sich aber der STV Zell immer mehr ab. Als die Schluss-Sirene Kudi Brühlmann ertönte, sprach man sich über das Schlussresultat ab. Die Teams einigten sich auf 9:4 zu Gunsten der Zeller. Das überzeugende Resultat gelang vor allem durch den Hexer im Tor seitens STV Zell mit dem Spielstil Schlange. Zum Spieler des Abends wurde aber die Nummer 8, Elia Bucheli des STV Ettiswil gewählt. Mit seinen zahlreichen Tricks auf den Schlittschuhen gelang es ihm immer und überall für Verwirrung zu sorgen.

Vielen Dank für dieses grossartige Spiel und bis zum nächsten Jahr!

 

Eishockey 2019 Ettiswil-Zell

Auch in diesem Jahr standen sich der STV Ettiswil und der STV Zell auf dem Eis gegenüber.

Nach einer sehr ausgeglichenen Partie auf Augenhöhe setzten sich die Zeller dank einem starken Schluss durch.

Das Endergebnis aus Ettiswiler Sicht betrug 9:12, auf Zellers Seite sprach man von 8:10. Da wir dies am Turnerabend in Altbüron an der Bar selbst nach einer Vermisstmeldung in der "Mall of Gym" nicht mehr ausdiskutieren konnten, weil plötzlich kein Ettiswiler mehr auftauchte, nehmen wir das 9:12 als Schlussresultat dankend an.

WAHNSINN!? – Monströs Seriös – 35 Jahre Hüzeguuger

rs. Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung – fragt sich jedoch was die Besserung beabsichtigt. Der Turnverein Zell scheint diese Devise falsch verstanden zu haben. Ein wildes Durcheinander ist das Ergebniss. Doch was ist schon richtig und was falsch. Vielmehr gilt es doch den Wahnsinn zu erkennen und ihn in vollen Zügen zu leben! Jeder auf seine Art und Weise. 

 

Nach einem grandiosen Wahnsinnigen Turnerabend 2018, ziehen die Turnerinnen und Turner ihre scheinbar neue Lebensphilosophie weiter und wirbeln das 35. Jährige Jubiläum der Hüzeguuger Zell heftig auf. Was dabei entstanden ist? Auch wenn nur in Weiss bekleidet, ein kunterbuntes Durcheinander! Der STV Zell bedankt sich bei allen für das Mitwirken bei diesem tollen Umzug und dem grandiosen Fest!

Eishockey 2018 Ettiswil – Zell

yt. Nach einigen Jahren ohne Eishockey-Event, gab es in diesem Jahr wieder eine Wende. Am Freitag 23. September mietete der STV Ettiswil mit dem STV Zell die Eishalle in Sursee. Nach den ersten Strapazen vom ankleiden der Ausrüstung, ging es dann ans nicht weniger anstrengende spielen. Dank Joker Einsatz der Ettiswiler, hatten sie einen Torgaranten, der sie schon früh mit einigen schönen Schüssen in Führung schoss. Als die Zeller sich wieder ein bisschen gefangen hatten, fanden auch sie zu ihrem Spiel. Wenn man die Bilanz über alles anschaut, wird man wahrscheinlich mehrere Versionen hören. Auf Zeller Seite erzählt man, dass sie mit 11:10 gewonnen haben:) 

 

Vielen Dank an den STV Ettiswil für dieses tolle Spiel.

Social Media

Möchtest du noch mehr Einblicke in den STV Zell erhalten?
Dann folge uns auf Instagram und Facebook:

Partner